Wer steht hinter Redeschatz?

Redeschatz, das bin ich. Mein Name ist Julia Ruffing, ich habe meinen Geburtstag bereits 37 Mal gefeiert und lebe mit meiner Familie in Homburg, im Saarland. Ich lebe mit meinem Mann und meinen 2 Kindern in einer sog. Patchworkfamilie, die uns jeden Tag aufs neue fordert und uns jeden Tag unglaublich viel zurück gibt. Meine Tochter ist 10 Jahre alt, unser Sohn ist 4 und uns Vier verbindet unsere Liebe zueinander, sowie unsere große Toleranz und dass wir Spaß an den gleichen Dingen haben.

Redeschatz_Julia_Ruffing_Portrait_2021(3

Mit Redeschatz habe ich mir einen Traum erfüllt. Hauptberuflich bin ich im Marketing einer Kosmetikfirma beschäftigt. Hierbei habe ich in all den Jahren viele Vorträge vor über 100en von Menschen gehalten. Da es mir Spaß macht, mit Worten zu jonglieren wurde schließlich Redeschatz geboren.

Ich liebe es mit Menschen zu tun zu haben, Ihre Geschichten zu hören, in Wort zu fassen dazu beizutragen, dass Sie nie vergessen werden. Gefühle zu beschreiben, zu umschreiben und die Individualität jeder einzelnen Geschichte herauszuarbeiten, erfüllt mich einfach und bereichert mein Leben. Ich möchte Sie begleiten: auf Ihrem dem Weg der Trauer und dem Abschied nehmen von einem geliebten Menschen. Lassen Sie sich von meinen Worten tragen. Denn Trauer ist ein Ausdruck von Liebe und diese Liebe werde ich in meine Rede einfließen lassen, so dass Ihr geliebter Angehöriger, Freund, Begleiter unvergesslich bleibt.

Redeschatz_Julia_Ruffing_Portrait_2021 4

10 Dinge über mich

  • Ich liebe Desserts

  • Ich könnte ohne meine Tiere nicht leben, daher wohnen bei uns auch einige Haustiere: ein Hund, eine Katze und mehrere Hühner

  • Mein Lieblingsessen sind saarländische Reibepfannkuchen mit Apfelmus (Krumberkischelscha mit Appelmus)

  • Ich liebe deutsche Musik

  • Ich kann ohne Bücher nicht leben und liebe es mit historischen Romanen in eine andere Welt abzutauchen

  • Mit joggen und Fitness App versuche ich wenigsten ein bisschen Sport zu treiben

  • Zwischen Sommer und Winterurlaub kann ich mich nicht entscheiden, ich liebe die Berge genauso wie das Meer

  • Meine Tochter wurde nach meiner Oma benannt und unser Sohn nach der Hauptfigur eines bekannten Hörspieltrios das Rätsel löst

  • Reisen bedeutet mir unheimlich viel und ich versuche immer wieder neue Länder zu entdecken

  • Der tollste Ort der Welt ist für mich der Pferderücken